Geschäftsstelle

Bund Deutscher Forstleute e.V. - Landesverband Baden-Württemberg
Schloßweg 1
74869 Schwarzach

Tel:  +49 (0) 6262 / 925 - 125
Fax: +49 (0) 6262 / 925 - 126

E-Mail: geschaeftsstelle(at)bdf-bw.de

 

Anreise
 

Bericht

Wald in der Klimakatastrophe AG WALD fordert Paket aus Soforthilfe und Masterplan zum Schutz der Wälder

13. August 2019

Schluss mit dem Kaputtsparen der Forstverwaltung: Die Landesregierung und die Kreise werden aufgefordert, ihrer Verantwortung für den Erhalt und die Mehrung der Waldfläche im Land jetzt gerecht zu werden

40 Mio Euro jährlich zusätzlich aus Landes- und Bundeshaushalt erforderlich

Der alarmierende Zustand des Baden-Württembergischen Waldes infolge der Klimaveränderungen erfordert von der Landesregierung sofortige und nachhaltig wirkende Maßnahmen zur Stabilisierung der Waldgesundheit. In Baden-Württemberg jedoch drohen, vor dem dargestellten Hintergrund, die Wälder ihre Funktion als Kohlenstoffsenke einzubüßen oder langfristig gar zu verlieren. Forstleute und Waldbesitzer stehen vor den größten Herausforderungen der jüngeren Waldgeschichte. Dabei geht es heute primär darum, die Wälder überhaupt als solche in ihrer Funktion zu erhalten und die Flächen vor einer Verödung zu bewahren.

Hintergrund:
Die Klimaveränderungen erfassen die Wälder aktuell in einer bisher für nicht möglich gehaltenen Geschwindigkeit. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf ihre Funktion als Klimastabilisator und damit wiederum auf die gesellschaftliche Entwicklungen.

Die komplette Pressemitteilung lesen Sie hier ...